Fundamental Logo

Katalog bestellen

Katalog preview

 

MIH - Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation

Fallbeispiele vom Erstbefund bis zur definitiven Versorgung

Termin: 07.05.2021 - 08.05.2021
Ort: FUNDAMENTAL Remscheid
Dauer: Fr: 15.00-18.00 Uhr
Sa 10.00-13.00 Uhr
Referent: Dr. med. dent. Dana Adyani-Fard
BZÄK/DGZMK: 8 Fortbildungspunkte
Gebühren: 399,00 € (zzgl. ges. MwSt.) jedes weitere Teammitglied 99,00 EUR

Theorie & Praxis:

Vermehrt werden im Rahmen der Routineuntersuchung bei Kindern/Jugendlichen im bleibenden Gebiss und Milchgebiss Schmelzveränderungen einhergehend mit Defekten und Hypersensibilitäten beobachtet.
Zur Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH), werden unterschiedliche ätiologische Faktoren diskutiert. Bei zutreffender Diagnose ist auf engmaschiges Monitoring und einer entsprechend defektbezogenen Vorsorge bzw. Therapieplanung zu achten. In diesem Workshop wird eine entsprechende symptombezogene Therapie der MIH.

Seminaraufbau:

Freitagskurs (Teil I) 
Teamkurs (ZÄ/DH/ZMP)

- klinische Erscheinungsmerkmale der MIH
- differentialdiagnostische Abgrenzung
- der Treatment Need Index
- minimal-invasiver Behandlungsplan in der Initialtherapie und Schmerzkontrolle

Samstagskurs (Teil II)
Therapiekonzepte zahnärztliche Behandlung (ZÄ)

- Follow up der MIH
- Monitoring der Defektstabilisierung
- Therapiebeispiele für die definitive Langzeitversorgung

Weitere Termine:

22. Januar 2021


Dr. med. dent. Dana Adyani-Fard

  • 2006 Staatsexamen an der Johann Wolfgang Goethe- Universität, Frankfurt am Main/Germany
  • 2012 Promotion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main/Germany
  • Seit 2008 freie Beraterin für klinische Forschung und Fortbildung (medical devices) für Industrie und Praxis
  • 2006 – 2015 angestellte Zahnärztin in Frankfurt, Darmstadt und Düsseldorf
  • Juli 2015 Niederlassung Standort Issum-Sevelen | Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Adyani- Fard/Schnorr
  • Oktober 2018 Niederlassung Standort Meerbusch-Büderich / Zahnarztpraxis Dr. Dana Adyani-Fard

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Essen Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: Wir für Sie/NRW-Bildungsscheck.

2021-05-07 11:28:24
2021-05-08 13:28:24

Kontakt und Information

FUNDAMENTAL® GbR
Dentales Schulungszentrum Remscheid

Gertenbachstr. 38
42899 Remscheid
Tel. +49 2191 5646660
Fax. +49 2191 5646661
info@fundamental.de