Fundamental Logo

DIGITALE IMPLANTATPLANUNG FÜR ZAHNTECHNIKER

Digitale Planung von Implantatfällen [Grundlage Dicomdaten (DVT)] und Modellscans stellt viele Dentallabore vor neue Aufgaben.

Termin: 28.09.2019
Ort: FUNDAMENTAL Remscheid
Dauer: 09.00-17.00 Uhr
Referent: Dr. med. dent. Peter Blattner, MSc.
Gebühren: 489,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
Förderung durch NRW-Bildungsscheck möglich!
Mehr und mehr verlangen Behandler ihren Dentallaboren die Planung ab. Die Freigabe dieser Planungen muss zwar von dem Behandler vorgenommen werden, dennoch bleibt die Planung und die Herstellung der Schablonen oft in Meisterhand. In diesem Kurs wird das anatomische Basiswissen, der Umgang mit DVT (CBCT) Daten, die Planung mittels virtueller Implantatplanungssoftware und die Ausgabe der Daten zur Herstellung von Implantatschablonen dargestellt. Auch die unterschiedlichen Ausgabemöglichkeiten der Schablonen (CAD-CAM, Druck, Lasersinter) werden verglichen.

Theorie und Praxis:

Es werden unterschiedliche Fälle aus dem Praxisalltag ausgewertet, besprochen und geplant. Es dürfen auch eigene Datensätze mitgebracht werden. Die Planung erfolgt mit gängiger Planungssoftware.

Seminarablauf:

• Anatomie (für die virtuelle Planug – anhand virtueller Liveplanung)
• Implantattypen
• Virtuelle Planung (Dicom/STL/Freigabe)
• Bohrschablone
• Materialien
• Implantatbelastungen
• Suprakonstruktionen (Einzelzahn/Brücke/Hybrid/all on X)
• Bohrschablonen
• Möglichkeiten
• Grenzen
• Nutzen

Zielgruppe:

Zahntechniker

Weitere Termine:

9. November 2019 | 15. Februar 2020


Dr. med. dent. Peter Blattner, MSc.

Vita:

  • Zahnarzt
  • Laserzahnheilkunde
  • Absolvent der privaten Universität Witten/Herdecke
  • Promotion am Max-Planck Institut für molekulare Physiologie
  • Stipendiant der Max-Planck Gesellschaft
  • Referent für Funktionsdiagnostik und -therapie
  • Absolvent des Endodontie Curriculums im Fundamental Schulungszentrum

Ab 01. Januar 2015 wieder Bildungsscheck sichern!
Das Sonderprogramm »Bildungsscheck NRW« wird von der Landesregierung weitergeführt. NRW braucht zukünftig mehr Fachkräfte und nutzt Mittel des »Europäischen Sozialfonds« für diese Qualifizierungsoffensive. Beschäftigte können Bildungsschecks für sich selbst beantragen, Betriebe bzw. Unternehmen Anträge für ihre Mitarbeiter/innen stellen. Der Zuschuss lohnt sich für alle Förderberechtigten: 50% der Kursgebühren werden ggf. erstattet (max. 500€). Wir beraten Sie gern, ob Sie für eine Bildungsmaßnahme im Dentalen Schulungszentrum Essen Förderung durch den Bildungsscheck beziehen können.

Mehr Informationen finden Sie hier: Wir für Sie/NRW-Bildungsscheck.

2019-09-28 00:00:00
-0001-11-30 00:00:00

Kontakt und Information

FUNDAMENTAL®
Dentales Schulungszentrum Remscheid

Gertenbachstr. 38
42899 Remscheid
Tel. +49 2191 5646660
Fax. +49 2191 5646661
info@fundamental.de